Schritt 1: Die Demontage

Wir schreiben das Jahr 1899. Hufschmied Oberlippenbart hatte einen neuen Gaul im Stall: „Klappi“. Vor dem Beschlagen musste das bemitleidenswerte Geschöpf jedoch nackig gemacht werden. Erbarmungslos ging Oberlippi, wie ihn seine Freunde nannten, mit seinem armen Opfer um. Aber seht selbst.

Obacht: die Bilder sind schonungslos und somit als FSK 16 eingestuft! Nur, weil auf Nahaufnahmen der grausamen Aktion verzichtet wurde, konnten wir die FSK 18-Einstufung umgehen. Die gezeigten HufeisenEinzelteile wurden hingegen artgerecht gehalten und werden „Klappi“ demnächst unter Vollnarkose implantiert.

Aufgrund des Alters des Materials konnten leider keine Farbaufnahmen ausfindig gemacht werden.